Bernau Barrierefrei > Barrierefrei in Bernau bei Berlin

Herzlich Willkommen!

Einiges ist zum Thema „Barrierefreiheit“ in unserer Stadt Bernau bei Berlin schon geschehen. Vor allem in den letzten Jahren hat es enorme Fortschritte gegeben. Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Initiative "Bernau Barrierefrei", spezielle Angebote in der Stadt sowie aktuelle Nachrichten zum Thema Barrierefreiheit.

Aktuelles

06.02.2015

"Kommunizieren ohne Barrieren" - Einblicke in die Lebenswelt behinderter Menschen

"Kommunizieren ohne Barrieren" heißt es am Donnerstag, 26. Februar, ab 14 Uhr im Bernauer AWO-Treff, An der Stadtmauer 12. Fachleute geben Einblicke in die Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen. Es sollen verschiedene Beeinträchtigungen wie Autismus, Down-Syndrom, Stoffwechselerkrankungen, Seh- und Hörprobleme erläutert werden. Darüber hinaus geht es auch um die Frage, was in der Stadt Bernau in Sachen Barrierefreiheit bereits erreicht wurde und was noch zu tun ist. Nicht zuletzt werden Möglichkeiten besprochen, miteinander Barrieren zu überwinden und Unsicherheiten abzubauen.

Veranstalter sind der AWO Ortsverein Bernau, der Blinden- und Sehbehindertenverband und der Verein "Eltern helfen Eltern" Bernau. Dank einer Förderung durch die "Aktion Mensch" ist der Eintritt frei.

Anmeldungen gern unter 03338-8973 oder per Mail an awo-treff@awo-kv-bernau.de.

20.01.2015

Broschüre "Brandenburg für alle - Barrierefrei reisen"

Die aktuelle Auflage "Brandenburg für alle - Barrierefrei reisen", ein Gemeinschaftsprojekt der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und des Verlages terra press, ist erschienen. Hier erhalten Reisende, unter dem Gesichtspunkt der Mobilitätseinschränkung, Anregungen für einen Ausflug oder ein passendes Urlaubsziel. Bernau darf dabei natürlich nicht fehlen.

Die Broschüre 2015 steht als kostenfreies PDF zum Herunterladen bereit (32 MB).

08.01.2015

Tag der offenen Tür des Blinden- und Sehbehinderten Verbandes

Am 11. Februar 2015 veranstaltet die Bezirksgruppe Bernau des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Brandenburg einen Tag der offenen Tür. Von 14 bis 17 Uhr laden die Organisatoren in den Kulturhof, Club Treff 23 ein, um technische Hilfsmittel für Blinde und Sehgeschädigte auszuprobieren.

Weiterlesen …